Antwort Wie viel kosten die Jordans von Michael Jordan? Weitere Antworten – Wie viel kosten Michael Jordans

Wie viel kosten die Jordans von Michael Jordan?
Im August 2020 erzielt ein Paar "Air Jordan" bei einer Auktion die Summe von 615.000 Dollar. 2021 kamen seine Nike Air Ships aus dem Jahr 1984, die Michael Jordan in NBA-Spielen während seiner ersten Saison bei den Chicago Bulls trug, für knapp 1,5 Millionen Dollar unter den Hammer.Im Oktober 2021 beispielsweise versteigerte Sotheby's ein Paar Jordan-Sportschuhe, das der Ex-Profi in seiner ersten NBA-Saison getragen hatte, für rund 1,5 Millionen Dollar.Der rot-weiße Sneaker mit dem schwarzen Swoosh ist ein ikonisches Modell und war 2020 mit einem Auktionspreis von 560.000 US-Dollar der teuerste Jordan der Welt. Nice to know: Es gibt ein Paar Jordans, das noch wertvoller ist: die Solid Gold OVO x Air Jordan.

Wie viel ist Jordan wert : Air Jordan 13 (2023, getragen von Michael Jordan während seiner Last-Dance-Saison bei den Chicago Bulls von 1998) Solid Gold OVO x Air Jordans (2016, Spezialanfertigung für den Rapper Drake) – 2 Millionen US-Dollar, ca. 1.828 Millionen Euro.

Was ist der teuerste Jordan 4 der Welt

Diese Limited Edition der Carhartt Air Jordan 4 entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper Eminem. Der Preis dieser speziellen und seltenen Sneaker beträgt etwa 30.000 US-Dollar, was ihn zu einem der teuersten Schuhe der Welt macht.

Was ist der seltenste Jordan 1 : 1,5 Millionen US-Dollar

Jordan trug die Air Ships im Jahr 1984 in seiner ersten Saison mit den Chicago Bulls. Sie sind nicht nur ein einzigartiges Erinnerungsstück, sondern auch ein absoluter Holy Grail für Sammler:innen.

Das erste mal erblickte dieser Schuh 1985 das Licht der Welt! Damals nannte ihn Michael Jordan "Devil Shoes". Der Preis von 65 USD war natürlich ein Schnäppchen im Vergleich zu jetzt, wo man ca. das doppelte zahlt.

Satte 560.000 Dollar (rund 512.000 Euro) wurde für dieses Modell bezahlt. Eine Rekordsumme für ein paar gebrauchte Turnschuhe. Doch die weiß-roten Jordan 1 mit schwarzen Swoosh wurden von keinem geringeren als Basketball-Legende Michael Jordan selbst getragen.

Was ist der teuerste Jordan 4

Diese Limited Edition der Carhartt Air Jordan 4 entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper Eminem. Der Preis dieser speziellen und seltenen Sneaker beträgt etwa 30.000 US-Dollar, was ihn zu einem der teuersten Schuhe der Welt macht.Das einzigartige Design und die hochwertigen Materialien heben ihn auf dem Sneaker-Markt hervor. Die durch limitierte Auflagen geschaffene Exklusivität steigert die Nachfrage und führt zu höheren Wiederverkaufspreisen . Auch Prominente spielten eine wichtige Rolle bei der Popularisierung des Air Jordan 4 und machten ihn zu einer Ikone der Popkultur.Der Air Jordan 12 OVO ist mit einem geschätzten Wert von 100.000 US-Dollar einer der teuersten Air Jordans der Welt. Nur 10 Paar Air Jordan 6 Green von Macklemore wurden jemals hergestellt, was ihren geschätzten Preis auf 25.000 US-Dollar erhöhte. Der Air Jordan 11 Blackout ist auf 11.267 US-Dollar festgelegt.

Dieser Air Jordan 13 , der im zweiten Spiel von Jordans „Last Dance“-Saisonfinale 1998 getragen wurde, ist möglicherweise einer der berühmtesten Schuhe in der Sportgeschichte. Dieses Jahr wurde dieses Paar bei Sotheby's versteigert und brachte bei einer Auktion satte 2,2 Millionen US-Dollar ein, was es zum teuersten Paar Air Jordans aller Zeiten macht.

Was ist der seltenste Jordan : Das bislang ungeschlagene Exemplar: Die Michael Jordan Game-Worn Nike Air Ships. Bei einer Auktion von Sothebys im Oktober 2021 erzielten die Sneaker eine Rekordsumme von fast 1,5 Millionen US-Dollar, was sie zu den teuersten jemals bei einer Auktion versteigerten Schuhe macht.

Was macht Jordans so teuer : Die hohen Preise ergeben sich aus der Art und Weise, wie das Unternehmen seine ikonischen Sneaker herstellt und vermarktet . Die Marke hat eine reiche Geschichte und ihr Air Jordan 1 gilt weithin als Katalysator der Sneaker-Kultur. Business Insider verrät Ihnen alles, was Sie über Wirtschaft, Finanzen, Technologie, Einzelhandel und mehr wissen müssen. Der teuerste Big Mac der Welt!

Was ist der teuerste Jordans der Welt

Die Schuhe trug der ehemalige Basketballprofi Michael Jordan bei den Olympischen Spielen 1992 im Finale zwischen den USA und Kroatien. Ihr Verkaufswert wurde im Vorfeld der Auktion auf 50.000 bis 70.000 US-Dollar geschätzt. Tatsächlich erzielten die Sneaker einen Verkaufspreis von 112.500 US-Dollar.

Der Colette Air Jordan 1 , der ursprünglich nur für Mitarbeiter des Geschäfts entworfen und nie im Einzelhandel erhältlich war, zählt zu den seltensten Nike Air Jordan-Farbvarianten, die jemals hergestellt wurden. Die Air Jordan 1 in limitierter Auflage sind in Colettes charakteristischem Weiß und Blau gehalten und mit dem ikonischen Doppelpunkt-Logo versehen.Diese Limited Edition der Carhartt Air Jordan 4 entstand in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Rapper Eminem. Der Preis dieser speziellen und seltenen Sneaker beträgt etwa 30.000 US-Dollar, was ihn zu einem der teuersten Schuhe der Welt macht.

Sind Air Jordans Luxus : Jordan vermarktete seine Turnschuhe als Luxusprodukt , um MJs Talent und Stil gerecht zu werden, und schuf so ein kulturelles Phänomen, das Sportbekleidung in den Mainstream brachte. Cohen: Er war eine sehr marktfähige Figur, mit einem tollen Lächeln und einem großen Creolenohrring, und die Leute wollten wie er aussehen.