Antwort Wo ist es an Weihnachten in Italien am schönsten? Weitere Antworten – Wo ist es in Italien im Dezember am schönsten

Wo ist es an Weihnachten in Italien am schönsten?
Je nachdem, ob du die Sonne genießen oder Ski fahren willst, gibt es im Dezember in Italien unterschiedliche Reiseziele. Sehr beliebt sind die Inseln Sardinien und Sizilien, die Stiefelspitze Kalabrien, die Region Apulien, aber auch Städte wie Rom, Neapel und Florenz.Sizilien, Italien

Bella Italia – und zwar auch im Winter. Vor allem im Süden des Landes sind die Temperaturen zu jeder Jahreszeit angenehm, insbesondere auf der beliebten Urlaubsinsel Sizilien. Der wärmste Ort auf der Insel ist die historische Stadt Syrakus.Die Italiener treffen sich zu einem traditionellen, meist fleischlosen Abendessen und erst um Mitternacht fängt mit einer Mitternachtsmesse das eigentliche Weihnachtsfest an. Während man sich in Deutschland „Frohe Weihnachten“ wünscht, lautet der Weihnachtsgruß in Italien „Buon Natale“.

Was isst man an Heiligabend in Italien nicht : Italien ist traditionell ein katholisches Land, und aus diesem Grund ist es üblich, an Heiligabend kein Fleisch zu essen. Die katholische Tradition verbietet den Verzehr von Fleisch am Abend vor einem religiösen Feiertag, daher dreht sich beim traditionellen italienischen Abendessen an Heiligabend alles um Fisch.

Welche italienische Stadt im Winter

Die besten italienischen Küstendörfer für einen Wintertrip

  • San Vito Lo Capo (Sizilien)
  • Scilla (Kalabrien)
  • Termoli (Molise)
  • Sorrento (Kampanien)
  • Sperlonga (Latium)
  • Camogli (Ligurien)
  • Castiglione della Pescaia (Toskana)

Wo ist es im Winter wärmer Sardinien oder Sizilien : Im Inland und auf den Bergen von Sizilien ist es generell etwas kälter als auf dem Rest der Insel. Auf Sardinien kann es im Winter im Gennargentu Gebirge durchaus schneien. Sizilien ist im Durchschnitt also ein ganz klein bisschen wärmer, dafür scheint dort ein Ticken weniger die Sonne.

Die besten italienischen Küstendörfer für einen Wintertrip

  • San Vito Lo Capo (Sizilien)
  • Scilla (Kalabrien)
  • Termoli (Molise)
  • Sorrento (Kampanien)
  • Sperlonga (Latium)
  • Camogli (Ligurien)
  • Castiglione della Pescaia (Toskana)


Heiligabend am 24. Dezember gilt in Italien als Weihnachtsvorabend. Vor der Mitternachtsmesse treffen sich die Familien in Italien zu einem traditionell meist fleischlosen Abendessen. Der Besuch der Messe ist in Italien zu Weihnachten Tradition.

Ist der 24.12 ein Feiertag in Italien

Weihnachten in Italien wird traditionell an den drei uns bekannten Tagen – dem 24., 25. und 26. Dezember – zelebriert.Heiligabend am 24. Dezember gilt in Italien als Weihnachtsvorabend. Vor der Mitternachtsmesse treffen sich die Familien in Italien zu einem traditionell meist fleischlosen Abendessen. Der Besuch der Messe ist in Italien zu Weihnachten Tradition.La Vigilia (24.12.): An Heiligabend, der in Italien „la Vigilia“ (der Vorabend) heißt, beginnt der Weihnachtsmarathon. Abends trifft man sich mit der Familie, man isst und redet viel. Im Gegensatz zum deutschen Heiligabend kommen hier meistens nur Tortellini in Brodo auf den Tisch.

Im Durchschnitt liegen die Temperaturen im Dezember, Januar und Februar bei 14 bis 16 Grad Celsius. Der Januar ist der Monat mit den niedrigsten Temperaturen mit rund 10 Grad. Bei einem Aufenthalt sollte unbedingt vorher abgeklärt werden, ob die Unterkunft über eine Heizung verfügt.

Wie warm ist es im Dezember in Sizilien : Klimatabelle Sizilien

Jan Dez
Höchste Temperatur 15° 17°
Niedrigste Temperatur
Sonnen Stunden 4h 4h
Wasser Temperatur 14° 16°

Wo leben die meisten deutschen Rentner in Italien : Sizilien ist eine großartige Ruhestandsregion für Rentner, die 2024 mit einem knapperen Budget in den Ruhestand gehen wollen. Diese Insel im Süden Italiens hat für jeden etwas zu bieten, von niedrigen Lebenshaltungskosten über ihre weltberühmte Küche bis hin zu wunderschönen Stränden und einem entspannten Lebensstil.

Wie wünscht man in Italien Frohe Weihnachten

Phrasen
la buona novella [REL.] die Frohe Botschaft
Buon Natale! Fröhliche Weihnachten !
Buon Natale! Schöne Weihnachten !
regalare qc. a qcn. per Natale jmdm. etw. Akk. zu Weihnachten schenken


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Diese gehört in Italien zu den wichtigsten Feiertagen des Jahres. Dortzulande wird gleich viermal Weihnachten gefeiert und die Feierlichkeiten erstrecken sich fast über einen ganzen Monat. So steht bereits Anfang Dezember der geschmückte Weihnachtsbaum in italienischen Wohnzimmern.Dazu werden verschiedenen typische Soßen gereicht: Salsa rossa, Salsa verde und die Salsa al cren. Die Dolci (der Nachtisch) sind in Italien am 25.12. typischerweise die klassische italienische Panettone (eine Art italienischer Stollen), das Bunet (eine Art panna cotta) sowie eine Haselnusstorte mit Zabaione.

Wie wünscht man sich in Italien Frohe Weihnachten :

Phrasen
la buona novella [REL.] die Frohe Botschaft
Buon Natale! Fröhliche Weihnachten !
Buon Natale! Schöne Weihnachten !
regalare qc. a qcn. per Natale jmdm. etw. Akk. zu Weihnachten schenken